Über uns

In Zollikofen wird seit 1973 mit viel Leidenschaft Jiu-Jitsu und Judo praktiziert. Wir als begeisterte Jiu-Jitsu und Judo Praktizierende stellen uns der Aufgabe, unsere Faszination zu teilen, erlernte Fähigkeiten weiterzugeben und die Budo-Werte, wie Respekt und Wertschätzung, zu leben. 

 

Alles begann an einem Dienstagabend vor 46 Jahren ...

 

Am 15.Mai 1973 in kameradschaftlicher Runde erzählt Kurt Kohler begeistert von seinen Judo- und Ju-Jitsu-Trainings, die er seit 1955 im JJC Bern besucht. Die Zuhörer, 8 Kollegen und seine Frau, werden anscheinend von seiner Begeisterung angesteckt.

  • Spontan schlägt seine Frau vor, er solle doch selber einen Club gründen. Den Worten folgen sogleich Taten:

  • Der Sohn des Direktors des Landw. Technikums, Beat König, erklärt, in der Maschinenhalle des Technikums wären Trainings sehr wohl möglich. Ein Anruf um elf Uhr nachts (!!!) beim Vater bringt umgehend die erhoffte Zusage
  • Als Gründungskapital zeichnet jeder Anwesende Fr. 300.- -. Mit diesem Geld werden anderntags 30m2 Tatamis (Matten) gekauft.
  • Auf Anregung von Kurt Kohler wird beschlossen, Ju-Jitsu und Judo zu trainieren. Infolgedessen wird der Club Budo-Sportclub getauft und da das Technikum in der Gemeinde Zollikofen liegt; Budo-Sportclub Zollikofen.

Das 46-jährige Bestehen unseres Clubs wurde geprägt von unglaublich wertvolles und unbezahlbares ehrenamtliches Engagement, Fleiss, Ups und Downs, Siege und Niederlagen, fallen und wieder aufstehen.

 

In unserem Dojo treffen verschiedenste Persönlichkeiten aufeinander, die jedoch die Faszination für Jiu-Jitsu und Judo teilen. Bein uns sind alle und jederzeit willkommen.